CMD-Screening vor Therapiebeginn

Ein kurzes CMD-Screening nach Prof. Bumann wird bei jeder Anfangsdiagnose durchgeführt, um latent bestehende Schädigungen des Kiefergelenkapparats bereits vor der Therapie zu erkennen. Falls notwendig und gewünscht, werden weiterführende Schritte unternommen.