Festsitzende Retainer

Nach dem Ende der festsitzenden Behandlung müssen die Zähne an ihrem neuen Ort gehalten werden, da sonst die Gefahr besteht, dass sich die Zähne wieder in ihre ursprüngliche Position bewegen.

 

Festsitzende Retainer sind dünne Drähte, die auf die Innenseite der Zähne geklebt werden und die erreichte Zahnstellung stabilisieren.

 

Vorteile:

    -  unsichtbar

    -  Wirkungsdauer 24h

    -  zuverlässigster Schutz gegen unerwünschte Zahnbewegungen

 

Nachteile:

    -  die Kasse zahlt nur in wenigen Ausnahmefällen

    -  sollte einmal pro Jahr kontrolliert werden

    -  erhöhter Reinigungsaufwand beim Zahnarzt