Stabilisierungsphase nach der Behandlung

Nach dem Ende der aktiven Behandlung wird die Spange entfernt. Die Zähne stehen aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht wieder fest im Knochen. Daher ist es jetzt wichtig, das Ergebnis zu stabilisieren.

 

Auch nach Abschluss der kompletten Behandlung sind im Mund – wie im ganzen Körper – ständig Umbauprozesse in Gang. Aufgrund der natürlichen Eigenbeweglichkeit der Zähne und der Anpassung der Zahnstellung an diese Umbauprozesse kann es wieder zu Engständen kommen.

 

Die größtmöglichen Chancen auf Erhalt des Behandlungsergebnisses bestehen, wenn man sich für festsitzende, nahezu unsichtbare Retainer entscheidet.