Überweiser

Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Überweisern ist für uns oberstes Gebot.

 

-  Wir werden Sie regelmäßig über den Stand der laufenden Behandlung informieren.

 

-  Sie erhalten zu Beginn der Behandlung einen Arztbrief mit Diagnosen und

   dem geplanten Vorgehen.

 

-  Falls gewünscht senden wir Ihnen die aktuelle digitale Panoramaschichtaufnahme zu, um unnötige

   Doppelaufnahmen und damit zusätzliche Strahlenbelastungen des Patienten zu vermeiden.

 

-  Es erfolgt eine aktive Rücküberweisung des Patienten zur halbjährlichen Vorsorgeuntersuchung.

 

-  Wir erstellen ein individuelles Prophylaxekonzept in enger Absprache mit Ihnen, dem Überweiser.

 

-  Bei schwierigen Fragestellungen oder Problemen halten wir persönlichen Kontakt,

   um gemeinsam eine Lösung zu finden.

 

-  Im Falle von interdisziplinären präprothetischen Fragestellungen können wir in enger Abstimmung

   mit Ihnen einen Lösungsvorschlag erarbeiten.